Sie möchten sich über das Krankheitsbild der Skoliose und über unsere Behandlungsmethode informieren bzw. Ihren persönlichen Fall besprechen?

Dann haben Sie die Möglichkeit zu einem Beratungsgespräch zu uns zu kommen. Für ein Beratungsgespräch benötigen Sie keinen Verordnungsschein.

Im Beratungsgespäch inkludiert ist ein vollständiger physiotherapeutischer Befund mit Vermessung der Skoliosegrade. Auf Grundlage dieses Befundes kann die weitere Vorgehensweise geklärt werden.

Fragen, die häufig im Raum stehen und geklärt werden sollen:

  • Wie stark ist meine Skoliose?
  • Muss ich Therapie machen?
  • Kann die Skoliose geheilt werden?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Welcher Sport ist erlaubt und hilfreich?
  • Was kann ich mit der Therapie erreichen?
  • Wie funktioniert die Schroth-Therapie?
  • uvm.

Das Beratungsgespräch dauert 50 Min und kostet 80 Euro. Die Rechnung ist steuerlich absetzbar.