Viele Probleme des Bewegungsapparates lassen sich bereits im ersten Lebensjahr im Rahmen einer motorischen Begutachtung feststellen. Gleichzeitig ist das erste Lebensjahr die optimale Zeit, um möglichen Fehlentwicklungen entgegenzuwirken.

Als SkoliosetherapeutInnen sind wir es gewohnt unseren Blick stets offen zu halten und nach möglichen Quellen für die Entstehung von Skoliosen und anderen Problemen im Bewegungsapparat zu suchen. In den letzten Jahren haben wir uns daher vermehrt mit der motorischen Entwicklung von Babies beschäftigt und freuen uns, Ihnen nun ein neues Angebot vorstellen zu können.

Ab SEPTEMBER 2019 bieten wir im Skoliose Therapie Zentrum die physiotherapeutische Diagnostik für Babies in den Altersklassen 0-3 Monate, 3-6 Monate und 6-12 Monate an.

Sollte dabei eine Abweichung der idealen motorischen Entwicklung festgestellt werden, kann man frühzeitig beginnen korrigierend einzugreifen. Dies gelingt mit speziellen Übungen, die Eltern erlernen können und mit dem richtigen Handling (dh dem alltäglichen, sicheren Umgang) des Kindes.

Stellen wir im Rahmen dieser Begutachtung einen intensiveren Therapiebedarf fest, empfehlen wir Ihnen  weitere erforderliche Schritte.